Feuilleton

Perspektive

Illustration zu freien Radios, Copyright by Ksenia Disterhof

Sendersuchlauf im freien Fall

Neben dem öffentlich-rechtlichen und dem kommerziellen Privatrundfunk gibt es noch den freien Sektor. Im Regierungsprogramm kommt er nicht vor. Ist das gut?
Illustration zum #metoo Artikel, Copyright by Henna Räsänen

#metoo

Der Hashtag sorgte als Reaktion auf die Anschuldigungen gegenüber Harvey Weinstein, Schauspielerinnen gegenüber sexuell übergriffig gewesen zu sein, für große Aufmerksamkeit. Viele Menschen nutzten das Momentum und erzählten auf diversen Social-Media-Kanälen von ihren Erfahrung en mit sexueller Belästigung und Gewalt.
Foto von Michael Buchinger, Copyright by Dominik Pichler

Hass und Politik

Unterhaltsame Videos machten Michael Buchinger zum Vollzeit-Youtuber. Wir haben uns mit ihm getroffen, um über Hass im Netz, Politik und seine berufliche Zukunft zu plaudern.

Werk

Loyal bis zum Verrat

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen wird der Kriminalpsychologe Thomas Müller von den VertreterInnen einer unbekannten Institution an einen geheimen Ort gebeten, denn es geht um Brisantes.

Loose yourself to dance

Der Verein zur Förderung Kritischer Theater-, Film- und Medienwissenschaft (KritTFM) hat ein neues Buch herausgebracht: Dieses Mal, wie der Titel bereits verrät, mit dem Schwerpunkt „Tanz im Film“.

Dossier

Illustration zu Spieglein, Spieglein im TV. Copyright by Richard Klippfeld

Spieglein, Spieglein im TV

Die Serie „Black Mirror“ gibt in ihren vielfältigen Folgen einen düsteren Ausblick auf die Zukunft der Technik. Manchmal ist sie näher an der Realität, als wir glauben.
Foto von Angelika Adensamer, Copyright by Carl Dewald

Jede_r hat was zu verbergen

Die Juristin und Kriminologin Angelika Adensamer arbeitet bei der Wiener Datenschutz-NGO epicenter.works im Themenfeld der Überwachung. Im Interview erklärt sie, wie staatliche Überwachung funktioniert, welche Mittel sie einsetzt und wen diese Überwachung treffen kann.
Subscribe to RSS - Feuilleton